A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W XYZ
 
Therapeutische Kontaktlinsen
Sind dünne und weiche Kontaktlinsen die zur Behandlung von Hornhautschäden eingesetzt werden. Sie haben eine bandagierende Wirkung und können auch als Medikamententräger eingesetzt werden.

Tonometer
Ist ein Instrument zur Messung des Augeninnendrucks.

Topographie
Bei dieser Untersuchung wird eine "Landkarte" der Hornhaut-Oberfläche farblich und bildlich erstellt. So können die Höhe und Krümmungen der Hornhautoberfläche dargestellt werden.

Torische Gläser (Zylindergläser)
Sind Gläser, die Licht nur in einer Achse brechen.Sie werden zur Korrektur einer Kurz- oder Weitsichtigkeit in Verbindung mit einer Hornhautverkrümmung eingesetzt.

Tränendrüse (Glandula lacrimalis)
Sie liegt oberhalb des seitlichen Augenwinkels und sondert die Tränenflüssigkeit ab.

Tränenflüssigkeit
Ist eine klare, salzige Flüssigkeit mit geringem Eiweißanteil. Funktion: reinigt und befeuchtet die Horn- und Bindehaut; und hat eine antibakterielle Wirkung.

Trifokalgläser (Dreistärkengläser)
Sind Brillengläser die noch ein drittes eingeschliffenes Glas besitzen, so dass man auch im Bereich zwischen Ferne und Leseabstand scharf sehen kann.